Services > Netz > Netz – Features > WLAN > WLAN-Einrichtung > Windows 8

Einrichtung der WLAN-Verbindung unter Windows 8

1. Neues Netzwerk erstellen

Bevor Sie mit der Konfiguration des WLAN-Zugangs beginnen, muss der WLAN-Adapter aktiviert sein.

Zur Einrichtung des Zugangs öffnen Sie die Charmbar. Diese lässt sich ausklappen, indem Sie den Mauszeiger in die rechte obere Ecke des Desktops führen.
Wählen Sie dort den Punkt Einstellungen -> Systemsteuerung -> Netzwerk und Internet und in dem erscheinenden Fenster das Netzwerk- und Freigabecenter.


Netzwerk und Internet

 
Wählen Sie den Punkt Neue Verbindung oder neues Netzwerk einrichten.

 
Netzwerk- und Freigabecenter

 
Wählen Sie nun den Punkt Manuell mit einem Funknetzwerk verbinden und klicken Sie auf Weiter.

 
Netzwerk einrichten

 
Nehmen Sie die folgenden Einstellungen vor und bestätigen Sie mit Weiter.

Netzwerkname: eduroam

Sicherheitstyp: WPA2-Enterprise

Verschlüsselungstyp: AES

 
Funknetzwerk verbinden

2. Verbindungseinstellungen anpassen

Das Eduroam-Netzwerk wurde nun hinzugefügt.
Wählen Sie den Punkt Verbindungseinstellungen ändern.

 
Verbindungseinstellungen ändern

 
Unter dem Reiter Sicherheit wählen Sie als Netzwerkauthentifizierungsmethode Geschütztes EAP (PEAP) und klicken dann auf die Schaltfläche Einstellungen.

 
Sicherheit

 
In dem erscheinenden Fenster setzen Sie Häkchen bei Identität des Servers mittels Zertifikatsprüfung überprüfen sowie bei Schnelle Wiederherstellung der Verbindung aktivieren.
In der Liste der vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen setzen Sie ein Häkchen bei Deutsche Telekom Root CA 2.
Taucht dieser Eintrag nicht in der Liste auf, stellen Sie bitte zunächst sicher, dass die aktuellen Windows-Updates, insbesondere die Stammzertifikatsupdates installiert haben.
Als Authentifizierungsmethode wählen Sie Sicheres Kennwort (EAP-MSCHAP v2). Im Feld daneben klicken Sie auf Konfigurieren.

 
Eigenschaften für PEAP

 
Entfernen Sie im erscheinenden Fenster das Häkchen bei Automatisch eigenen Windows-Anmeldenamen und Kennwort verwenden.

 
EAP-MSCHAPv2 Eigenschaften

 
Wenn Sie zurück in dem Fenster Eigenschaften für Drahtlosnetzwerk eduroam sind, klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen und setzen dort ein Häkchen bei Authentifizierungsmodus angeben: Benutzerauthentifizierung.
Bestätigen Sie Ihre Eingabe durch klicken auf Ok.

 
Erweiterte Einstellungen

3. Konfiguration abschließen

Die Konfiguration des Zugangs ist nun abgeschlossen. Schließen Sie sämtliche Fenster mit einem Klick auf Ok.
Über das WLAN-Symbol in der Taskleiste können Sie sich nun mit dem Eduroam-Netzwerk verbinden. Geben Sie Ihren Benutzernamen, ergänzt um die Erweiterung @uni-hannover.de, und das dazugehörige Passwort ein.

Wichtiger Hinweis für Studierende: Der Benutzername ist Ihre LUH-ID ergänzt um die Erweiterung -W1@uni-hannover.de. Das Passwort ist das von Ihnen im IdM vergebene WLAN-Passwort

 
Benutzerauthentifizierung

 
Sie sind nun mit dem Eduroam-Netzwerk verbunden.

 
Netzwerke

 
Alternativ können Sie die Einstellungen auch direkt über das WLAN-Symbol in der Taskleiste vornehmen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Netzwerknamen Eduroam und wählen Sie den Punkt Verbindungseigenschaften anzeigen. Nehmen Sie dann die Einstellungen wie oben beschrieben vor.

 
Verbindungseigenschaften anzeigen

Diese Anleitung als PDF

Netz

Letzte Änderung: 20.02.2014