RRZN-Handbücher

RRZN-Handbücher für staatliche Hochschulen

Banner Handbücher

Auf dieser Seite finden Sie eine Liste der RRZN IT-Handbücher, nach Themenbereichen sortiert.

Bitte beachten: Diese Liste beinhaltet die an der LUH verfügbaren Handbücher, die Sie als Student/in im Rechenzentrum an der Auskunft erwerben können.

Welche Titel Ihre Uni/Hochschule zur Verfügung stellt, erfahren Sie unter Bezugsquellen.
Die Handbücher können auch nur an diesen Unis/Hochschulen erworben werden. Das Rechenzentrum verschickt keine Einzelexemplare.

 

 

Publizieren im World Wide Web

Eine Einführung

vergriffen

Dieses Handbuch ist vom RRZN entwickelt worden.

Inhaltsverzeichnis      

Inhaltsangabe

  • Einleitung
  • Wissenswertes rund um HTML
  • HTML-Dokumenterstellung und -bearbeitung
  • Präsentation und Layout mit Cascading Style Sheets (CSS)
  • Webseiten mit Macromedia Dreamweaver
  • Webseiten mit Microsoft FrontPage
  • Webseiten mit Microsoft Word
  • Webseiten mit Netscape Communicator (Composer)
  • Anhang A: HTML 4.0-Kurzreferenz
  • Anhang B: Zeichensatz nach ISO 8859-1 (Latin-1)
  • Anhang C: Cascading Style Sheets Level 2 (CSS2) - Kurzreferenz

Handbücher zur Vorbereitung

Weiterführende Handbücher

Dreamweaver MX Grundlagen des technischen Web-Designs

FrontPage 2002 Einführung in die Benutzung unter Windows

Word 2002 Grundlagen

Hinweise

Die in der 4. Auflage vorgestellten WYSIWYG-HTML-Editoren sind Netscape Composer 4.7, Dreamweaver 4.0, FrontPage 2000, Word 2000.

Eine 5. Auflage wird es nicht geben, da die Autorin leider nicht mehr zur Verfügung steht.

Zur Beschaffung: Lizenzvertrag für Forschung & Lehre

Das RRZN hat u. a. für Macromedia- und Microsoft-Produkte einen Rahmenvertrag mit der Firma Steckenborn abgeschlossen. Im Rahmen dieses Programms können Institute der Universität Hannover Programme für verschiedene Plattformen beziehen.

Für das Forschung & Lehre-Programm ist die Software in die drei Komponenten

  • Lizenz
  • Datenträger
  • Dokumentation

aufgeteilt.Die Beschaffung dieser drei Komponenten kann flexibel gestaltet werden. Für die Nutzung die Software an einem Arbeitsplatz wird selbstverständlich eine Lizenz benötigt. Der Datenträger mit der Software wird i. d. R. nur für die Installation des jeweiligen Produkts benötigt, so daß die Datenträger mehrfach für die Installation einer Software auf unterschiedlichen Rechnern genutzt werden können, sofern die entsprechenden Lizenzen vorhanden sind. Datenträger dürfen nicht kopiert werden und der Erwerb eines Datenträgers berechtigt nicht zur Installation der Software.

Dreamweaver

Dreamweaver ist ein sehr leistungsfähiger HTML-Editor der Firma Macromedia. Infos zur Beschaffung
Dozenten und Studenten können für Ihren privaten Rechner Schulversionen erwerben:
www.steckenborn.de/var/software.htm

(Anmerkung: Die Schulversion von Dreamweaver enthält nicht den HTML-Text-Editor Homesite.)

FrontPage

FrontPage ist ein HTML-Editor der Firma Microsoft. Infos zur Beschaffung

Expertenmeinungen

»Das Heft ›Publizieren im World Wide Web‹ ist besonders empfehlenswert für Personen, die bisher keine Erfahrung im Erstellen von Web-Seiten haben.
Nachdem ich dieses Heft gelesen habe, konnte ich ohne Probleme eine professionell aussehende Web-Seite erstellen. Das übersichtliche Inhaltsverzeichnis macht es möglich, bei Problemen schnell Informationen nachzuschlagen. Probleme hatte ich aber vor allem bei etwas unbekannteren Fachbegriffen. Ein kleines Fachbegriff-Lexikon im Anhang würde das Heft komplettieren.
Alles in allem ist es eine informative, gut zu lesende Lektüre, die einem das Internet näher bringt und die Homepage-Erstellung leicht macht.«
Vanessa Schunk, Studentin der Landschafts- und Freiraumplanung, Uni Hannover

Zur Handbuchliste

Neue Handbücher

Publizieren im World Wide Web

Eine Einführung

vergriffen

Dieses Handbuch ist vom RRZN entwickelt worden.

Inhaltsverzeichnis      

Inhaltsangabe

  • Einleitung
  • Wissenswertes rund um HTML
  • HTML-Dokumenterstellung und -bearbeitung
  • Präsentation und Layout mit Cascading Style Sheets (CSS)
  • Webseiten mit Macromedia Dreamweaver
  • Webseiten mit Microsoft FrontPage
  • Webseiten mit Microsoft Word
  • Webseiten mit Netscape Communicator (Composer)
  • Anhang A: HTML 4.0-Kurzreferenz
  • Anhang B: Zeichensatz nach ISO 8859-1 (Latin-1)
  • Anhang C: Cascading Style Sheets Level 2 (CSS2) - Kurzreferenz

Handbücher zur Vorbereitung

Weiterführende Handbücher

Dreamweaver MX Grundlagen des technischen Web-Designs

FrontPage 2002 Einführung in die Benutzung unter Windows

Word 2002 Grundlagen

Hinweise

Die in der 4. Auflage vorgestellten WYSIWYG-HTML-Editoren sind Netscape Composer 4.7, Dreamweaver 4.0, FrontPage 2000, Word 2000.

Eine 5. Auflage wird es nicht geben, da die Autorin leider nicht mehr zur Verfügung steht.

Zur Beschaffung: Lizenzvertrag für Forschung & Lehre

Das RRZN hat u. a. für Macromedia- und Microsoft-Produkte einen Rahmenvertrag mit der Firma Steckenborn abgeschlossen. Im Rahmen dieses Programms können Institute der Universität Hannover Programme für verschiedene Plattformen beziehen.

Für das Forschung & Lehre-Programm ist die Software in die drei Komponenten

  • Lizenz
  • Datenträger
  • Dokumentation

aufgeteilt.Die Beschaffung dieser drei Komponenten kann flexibel gestaltet werden. Für die Nutzung die Software an einem Arbeitsplatz wird selbstverständlich eine Lizenz benötigt. Der Datenträger mit der Software wird i. d. R. nur für die Installation des jeweiligen Produkts benötigt, so daß die Datenträger mehrfach für die Installation einer Software auf unterschiedlichen Rechnern genutzt werden können, sofern die entsprechenden Lizenzen vorhanden sind. Datenträger dürfen nicht kopiert werden und der Erwerb eines Datenträgers berechtigt nicht zur Installation der Software.

Dreamweaver

Dreamweaver ist ein sehr leistungsfähiger HTML-Editor der Firma Macromedia. Infos zur Beschaffung
Dozenten und Studenten können für Ihren privaten Rechner Schulversionen erwerben:
www.steckenborn.de/var/software.htm

(Anmerkung: Die Schulversion von Dreamweaver enthält nicht den HTML-Text-Editor Homesite.)

FrontPage

FrontPage ist ein HTML-Editor der Firma Microsoft. Infos zur Beschaffung

Expertenmeinungen

»Das Heft ›Publizieren im World Wide Web‹ ist besonders empfehlenswert für Personen, die bisher keine Erfahrung im Erstellen von Web-Seiten haben.
Nachdem ich dieses Heft gelesen habe, konnte ich ohne Probleme eine professionell aussehende Web-Seite erstellen. Das übersichtliche Inhaltsverzeichnis macht es möglich, bei Problemen schnell Informationen nachzuschlagen. Probleme hatte ich aber vor allem bei etwas unbekannteren Fachbegriffen. Ein kleines Fachbegriff-Lexikon im Anhang würde das Heft komplettieren.
Alles in allem ist es eine informative, gut zu lesende Lektüre, die einem das Internet näher bringt und die Homepage-Erstellung leicht macht.«
Vanessa Schunk, Studentin der Landschafts- und Freiraumplanung, Uni Hannover

Zur Handbuchliste

Handbücher in Vorbereitung

Publizieren im World Wide Web

Eine Einführung

vergriffen

Dieses Handbuch ist vom RRZN entwickelt worden.

Inhaltsverzeichnis      

Inhaltsangabe

  • Einleitung
  • Wissenswertes rund um HTML
  • HTML-Dokumenterstellung und -bearbeitung
  • Präsentation und Layout mit Cascading Style Sheets (CSS)
  • Webseiten mit Macromedia Dreamweaver
  • Webseiten mit Microsoft FrontPage
  • Webseiten mit Microsoft Word
  • Webseiten mit Netscape Communicator (Composer)
  • Anhang A: HTML 4.0-Kurzreferenz
  • Anhang B: Zeichensatz nach ISO 8859-1 (Latin-1)
  • Anhang C: Cascading Style Sheets Level 2 (CSS2) - Kurzreferenz

Handbücher zur Vorbereitung

Weiterführende Handbücher

Dreamweaver MX Grundlagen des technischen Web-Designs

FrontPage 2002 Einführung in die Benutzung unter Windows

Word 2002 Grundlagen

Hinweise

Die in der 4. Auflage vorgestellten WYSIWYG-HTML-Editoren sind Netscape Composer 4.7, Dreamweaver 4.0, FrontPage 2000, Word 2000.

Eine 5. Auflage wird es nicht geben, da die Autorin leider nicht mehr zur Verfügung steht.

Zur Beschaffung: Lizenzvertrag für Forschung & Lehre

Das RRZN hat u. a. für Macromedia- und Microsoft-Produkte einen Rahmenvertrag mit der Firma Steckenborn abgeschlossen. Im Rahmen dieses Programms können Institute der Universität Hannover Programme für verschiedene Plattformen beziehen.

Für das Forschung & Lehre-Programm ist die Software in die drei Komponenten

  • Lizenz
  • Datenträger
  • Dokumentation

aufgeteilt.Die Beschaffung dieser drei Komponenten kann flexibel gestaltet werden. Für die Nutzung die Software an einem Arbeitsplatz wird selbstverständlich eine Lizenz benötigt. Der Datenträger mit der Software wird i. d. R. nur für die Installation des jeweiligen Produkts benötigt, so daß die Datenträger mehrfach für die Installation einer Software auf unterschiedlichen Rechnern genutzt werden können, sofern die entsprechenden Lizenzen vorhanden sind. Datenträger dürfen nicht kopiert werden und der Erwerb eines Datenträgers berechtigt nicht zur Installation der Software.

Dreamweaver

Dreamweaver ist ein sehr leistungsfähiger HTML-Editor der Firma Macromedia. Infos zur Beschaffung
Dozenten und Studenten können für Ihren privaten Rechner Schulversionen erwerben:
www.steckenborn.de/var/software.htm

(Anmerkung: Die Schulversion von Dreamweaver enthält nicht den HTML-Text-Editor Homesite.)

FrontPage

FrontPage ist ein HTML-Editor der Firma Microsoft. Infos zur Beschaffung

Expertenmeinungen

»Das Heft ›Publizieren im World Wide Web‹ ist besonders empfehlenswert für Personen, die bisher keine Erfahrung im Erstellen von Web-Seiten haben.
Nachdem ich dieses Heft gelesen habe, konnte ich ohne Probleme eine professionell aussehende Web-Seite erstellen. Das übersichtliche Inhaltsverzeichnis macht es möglich, bei Problemen schnell Informationen nachzuschlagen. Probleme hatte ich aber vor allem bei etwas unbekannteren Fachbegriffen. Ein kleines Fachbegriff-Lexikon im Anhang würde das Heft komplettieren.
Alles in allem ist es eine informative, gut zu lesende Lektüre, die einem das Internet näher bringt und die Homepage-Erstellung leicht macht.«
Vanessa Schunk, Studentin der Landschafts- und Freiraumplanung, Uni Hannover

Zur Handbuchliste

Newsletter

Jetzt den Handbuch-Newsletter abonnieren:

Letzte Änderung: 27.10.2014