RRZN-Handbücher

RRZN-Handbücher für staatliche Hochschulen

Banner Handbücher

Auf dieser Seite finden Sie eine Liste der RRZN IT-Handbücher, nach Themenbereichen sortiert.

Bitte beachten: Diese Liste beinhaltet die an der LUH verfügbaren Handbücher, die Sie als Student/in im Rechenzentrum an der Auskunft erwerben können.

Welche Titel Ihre Uni/Hochschule zur Verfügung stellt, erfahren Sie unter Bezugsquellen.
Die Handbücher können auch nur an diesen Unis/Hochschulen erworben werden. Das Rechenzentrum verschickt keine Einzelexemplare.

 

 

Windows Server 2003 N

Netzwerkadministration

vergriffen

Dieses Handbuch ist ein unveränderter Nachdruck einer Seminarunterlage des Herdt-Verlages

Inhaltsverzeichnis      

Inhaltsangabe

  • Netzwerk mit Windows Server 2003
  • Installation von Windows Server 2003
  • Windows Server 2003 installieren
  • DNS
  • DNS-Dienst einrichten und konfigurieren
  • Active Directory
  • Active Directory installieren
  • Physische Struktur von Active Directory
  • Physische Struktur erstellen
  • Active-Directory-Objekte verwalten
  • Gruppen
  • Gruppen verwalten
  • Berechtigungen und Objektverwaltung
  • Berechtigungen überprüfen, Objektverwaltung delegieren
  • Datei- und Druckdienste
  • Ordner freigeben und veröffentlichen
  • Distributed File System einrichten
  • Gruppenrichtlinien
  • icherheitsrichtlinien einsetzen
  • Gruppenrichtlinien einsetzen
  • Methoden für eine Notfallabsicherung
  • Active-Directory-Verzeichnisdienste wiederherstellen

Zielgruppe

Systembetreuer und Administratoren. Auch Umsteiger von Windows NT und Windows 2000.

Lernziele

Einen Windows Server 2003 installieren und zum Domänencon-troller heraufstufen können. Er kann die Aufgaben und Elemente des Active Directory erläutern und die wesentlichen Verwaltungstätigkeiten ausüben. Dazu gehören Benutzer- und Gruppenverwaltung, Ressourcenverwaltung im Netzwerk und der Einsatz von Gruppenrichtlinien. Er kann ferner Methoden für die Notfallabsicherung und Wiederherstellung eines Servers und seiner Daten benennen und anwenden.

Voraussetzungen

Kenntnisse in der Administration von Windows auf Client-Computern. Grundlagen der IP-Adressierung

Handbücher zur Vorbereitung

Windows XP Systembetreuer Workstation

Hinweise

Zu den RRZN-Handbüchern über Windows Server 2003

Expertenmeinungen

Das RRZN-Handbuch »Windows Server 2003, Netzwerkadministration«. Was Experten dazu meinen:

"Im Ganzen finde ich das Buch gut. Allerdings sind mir die Namensgebungen für Benutzer, Computer u.Ä. in den Beispielen des öfteren nicht ohne weiteres einsichtig."
Klaus Hackenberg, Rechenzentrum der Ruhr-Uni Bochum

"Das Heft hat mir gut gefallen."
Dr. Wolfram Reinken, TU Hamburg-Harburg

„Der Leser erlernt in dieser rund 180 Seiten umfassenden Unterlage anhand von detailliert und ausführlich beschriebenen Handlungsschritten den Umgang mit dem Microsoft Windows Server 2003. Zahlreiche Abbildungen und Schemata tragen zu einer schnellen Orientierung bei und erleichtern das Textverständnis.
Hinweislich sei erwähnt, dass ein paar Vorkenntnisse im Umgang mit Netzwerken von Nöten sind; denn als Neu-Einstieg in die Netzwerkwelt eignet sich diese Unterlage nicht. Erfahreneren Benutzern hingegen sollte der Umstieg schnell und ohne Probleme gelingen.“
Lars Sperling, Student der Informations-Systemtechnik, TU Braunschweig

 

Zur Handbuchliste

Neue Handbücher

Windows Server 2003 N

Netzwerkadministration

vergriffen

Dieses Handbuch ist ein unveränderter Nachdruck einer Seminarunterlage des Herdt-Verlages

Inhaltsverzeichnis      

Inhaltsangabe

  • Netzwerk mit Windows Server 2003
  • Installation von Windows Server 2003
  • Windows Server 2003 installieren
  • DNS
  • DNS-Dienst einrichten und konfigurieren
  • Active Directory
  • Active Directory installieren
  • Physische Struktur von Active Directory
  • Physische Struktur erstellen
  • Active-Directory-Objekte verwalten
  • Gruppen
  • Gruppen verwalten
  • Berechtigungen und Objektverwaltung
  • Berechtigungen überprüfen, Objektverwaltung delegieren
  • Datei- und Druckdienste
  • Ordner freigeben und veröffentlichen
  • Distributed File System einrichten
  • Gruppenrichtlinien
  • icherheitsrichtlinien einsetzen
  • Gruppenrichtlinien einsetzen
  • Methoden für eine Notfallabsicherung
  • Active-Directory-Verzeichnisdienste wiederherstellen

Zielgruppe

Systembetreuer und Administratoren. Auch Umsteiger von Windows NT und Windows 2000.

Lernziele

Einen Windows Server 2003 installieren und zum Domänencon-troller heraufstufen können. Er kann die Aufgaben und Elemente des Active Directory erläutern und die wesentlichen Verwaltungstätigkeiten ausüben. Dazu gehören Benutzer- und Gruppenverwaltung, Ressourcenverwaltung im Netzwerk und der Einsatz von Gruppenrichtlinien. Er kann ferner Methoden für die Notfallabsicherung und Wiederherstellung eines Servers und seiner Daten benennen und anwenden.

Voraussetzungen

Kenntnisse in der Administration von Windows auf Client-Computern. Grundlagen der IP-Adressierung

Handbücher zur Vorbereitung

Windows XP Systembetreuer Workstation

Hinweise

Zu den RRZN-Handbüchern über Windows Server 2003

Expertenmeinungen

Das RRZN-Handbuch »Windows Server 2003, Netzwerkadministration«. Was Experten dazu meinen:

"Im Ganzen finde ich das Buch gut. Allerdings sind mir die Namensgebungen für Benutzer, Computer u.Ä. in den Beispielen des öfteren nicht ohne weiteres einsichtig."
Klaus Hackenberg, Rechenzentrum der Ruhr-Uni Bochum

"Das Heft hat mir gut gefallen."
Dr. Wolfram Reinken, TU Hamburg-Harburg

„Der Leser erlernt in dieser rund 180 Seiten umfassenden Unterlage anhand von detailliert und ausführlich beschriebenen Handlungsschritten den Umgang mit dem Microsoft Windows Server 2003. Zahlreiche Abbildungen und Schemata tragen zu einer schnellen Orientierung bei und erleichtern das Textverständnis.
Hinweislich sei erwähnt, dass ein paar Vorkenntnisse im Umgang mit Netzwerken von Nöten sind; denn als Neu-Einstieg in die Netzwerkwelt eignet sich diese Unterlage nicht. Erfahreneren Benutzern hingegen sollte der Umstieg schnell und ohne Probleme gelingen.“
Lars Sperling, Student der Informations-Systemtechnik, TU Braunschweig

 

Zur Handbuchliste

Handbücher in Vorbereitung

Windows Server 2003 N

Netzwerkadministration

vergriffen

Dieses Handbuch ist ein unveränderter Nachdruck einer Seminarunterlage des Herdt-Verlages

Inhaltsverzeichnis      

Inhaltsangabe

  • Netzwerk mit Windows Server 2003
  • Installation von Windows Server 2003
  • Windows Server 2003 installieren
  • DNS
  • DNS-Dienst einrichten und konfigurieren
  • Active Directory
  • Active Directory installieren
  • Physische Struktur von Active Directory
  • Physische Struktur erstellen
  • Active-Directory-Objekte verwalten
  • Gruppen
  • Gruppen verwalten
  • Berechtigungen und Objektverwaltung
  • Berechtigungen überprüfen, Objektverwaltung delegieren
  • Datei- und Druckdienste
  • Ordner freigeben und veröffentlichen
  • Distributed File System einrichten
  • Gruppenrichtlinien
  • icherheitsrichtlinien einsetzen
  • Gruppenrichtlinien einsetzen
  • Methoden für eine Notfallabsicherung
  • Active-Directory-Verzeichnisdienste wiederherstellen

Zielgruppe

Systembetreuer und Administratoren. Auch Umsteiger von Windows NT und Windows 2000.

Lernziele

Einen Windows Server 2003 installieren und zum Domänencon-troller heraufstufen können. Er kann die Aufgaben und Elemente des Active Directory erläutern und die wesentlichen Verwaltungstätigkeiten ausüben. Dazu gehören Benutzer- und Gruppenverwaltung, Ressourcenverwaltung im Netzwerk und der Einsatz von Gruppenrichtlinien. Er kann ferner Methoden für die Notfallabsicherung und Wiederherstellung eines Servers und seiner Daten benennen und anwenden.

Voraussetzungen

Kenntnisse in der Administration von Windows auf Client-Computern. Grundlagen der IP-Adressierung

Handbücher zur Vorbereitung

Windows XP Systembetreuer Workstation

Hinweise

Zu den RRZN-Handbüchern über Windows Server 2003

Expertenmeinungen

Das RRZN-Handbuch »Windows Server 2003, Netzwerkadministration«. Was Experten dazu meinen:

"Im Ganzen finde ich das Buch gut. Allerdings sind mir die Namensgebungen für Benutzer, Computer u.Ä. in den Beispielen des öfteren nicht ohne weiteres einsichtig."
Klaus Hackenberg, Rechenzentrum der Ruhr-Uni Bochum

"Das Heft hat mir gut gefallen."
Dr. Wolfram Reinken, TU Hamburg-Harburg

„Der Leser erlernt in dieser rund 180 Seiten umfassenden Unterlage anhand von detailliert und ausführlich beschriebenen Handlungsschritten den Umgang mit dem Microsoft Windows Server 2003. Zahlreiche Abbildungen und Schemata tragen zu einer schnellen Orientierung bei und erleichtern das Textverständnis.
Hinweislich sei erwähnt, dass ein paar Vorkenntnisse im Umgang mit Netzwerken von Nöten sind; denn als Neu-Einstieg in die Netzwerkwelt eignet sich diese Unterlage nicht. Erfahreneren Benutzern hingegen sollte der Umstieg schnell und ohne Probleme gelingen.“
Lars Sperling, Student der Informations-Systemtechnik, TU Braunschweig

 

Zur Handbuchliste

Newsletter

Jetzt den Handbuch-Newsletter abonnieren:

Letzte Änderung: 11.09.2013